Hinter The Lins stehen Philipp und Frank Lin. Frank gründete seinen ersten Blog bereits im Jahr 2007, damals noch anonym als eine Art persönliches Tagebuch. Über die Jahre entwickelte sich der Blog immer weiter, bis daraus 2014 der erfolgreiche Männerblog frank-lin.de hervorging – zeitgleich mit Beginn seines Mode-Design-Studiums. Ging es darauf anfangs insbesondere um Mode und das Leben als Design-Student, änderte sich dies spätestens 2015, seit Philipp aktiv am Blog mitwirkte. Philipps Background als studierter Historiker, Politikwissenschaftler und Journalist hatte großen Einfluss auf den Blog. Dieser entwickelte sich stets weiter, die Themen waren breiter gefächert – mit der Konsequenz, dass der Blog nicht mehr nur Franks Namen tragen sollte. Die Geburtsstunde von The Lins.

Als Digital Natives und Content Creators der ersten Stunde unterstützt the lins Unternehmen im Bereich Social Media Content – strategisch und in der Umsetzung. Sie stützen sich dabei auf über 10 Jahre Erfahrung, die sie in den sozialen Medien gesammelt haben und helfen Unternehmen, die Vorteile von Social Media effektiv und ressourcenschonend für sich zu nutzen. Mehr Informationen zu Content Creation gibt es hier.

Neben der Produktion von Bild,- Text und Videoinhalten, ermöglichen Sie auch einen Blick in ihren Alltag und behandeln auf ihrem eigenen Blog Mode- und Lifestyle-Themen wie Reisen, Männerpflege, Musik oder Technik. Im Grunde all die Dinge, denen Man(n) im Alltag so begegnet.

The Lins bleiben dem hochwertigen Design, der Bildsprache und dem hohen Anspruch an besondere Inhalte treu, auf den schon Kunden wie Cartier, Adobe und BMW gesetzt haben.

Auswahl bisheriger Kooperationen

Adobe
Aigner
Audi
Bose
Burberry
Cartier
Grey Goose
Kempinski Hotels
Narciso Rodriguez
Tommy Hilfiger
Shiseido
Shangri La Hotels and Resorts