Dresscode: Trage dein schönstes Stück in weiß. Was wie eine von Guido Maria Kretschmer erdachte Shopping-Queen-Challenge klingt, war tatsächlich das Motto für eine sehr stimmungsvolle Party, zu der wir anlässlich des 100. Geburtstags des 5 Sterne Hotel Sonnenalp Resort in Ofterschwang im Allgäu eingeladen waren.

Hotel Sonnenalp Resort

in Ofterschwang im Allgäu

english

Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog

Transparenz: unbezahlte Pressereise

Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog

Während sich vermutlich in den meisten Frauen-Kleiderschränken ein weißes Kleid oder zumindest Hose und Top in weiß finden, stellt eine White Party vor allem für Männer eine kleine Herausforderung dar. Schließlich sollte man zu so einem Anlass mehr tragen, als nur ein weißes Hemd, aber gleichzeitig möchte man auch nicht wie ein Arzt aussehen.

Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog

shirt: SEIDENSTICKER business shirt (buy here)
pants: ARKET linen trousers (buy here)
overshirt: ARKET workwear jacket (buy here)
shoes: GUCCI jordaan loafers (buy here)
belt: ANDERSON & SHEPARD woven leather (buy here)

Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog

Anlass für die Party und unseren Trip ins Allgäu war der 100. Geburtstag des Sonnenalp Resort. 1919 kauften die Urgroßeltern der heutigen Besitzer ein Bauernhaus und bauten es nach und nach zu einem Hotel und Ausflugsziel um. Die Nachfolgegenerationen erweiterten es beispielsweise um Deutschlands erstes hoteleigenes Schwimmbad mit Sauna, Golf- und Tennisplätze, Skischule und Gourmetrestaurant. Die inzwischen 4. Generation hat das Hotel in den vergangenen 9 Jahren noch einmal komplett modernisiert und verjüngt.

Das Hotel Sonnenalp Resort lebt von mindestens 70% Stammgästen, die zum Teil seit über 50 Jahren in Ofterschwang Urlaub machen. Viele Gäste kennen sich, wahrscheinlich haben sie schon als Kinder gemeinsam Ski-Kurse gemacht oder miteinander im Pool gespielt. Das Personal (auf jeden Gast kommt ein Mitarbeiter) ist – insbesondere zu den Stammgästen – sehr freundlich und zuvorkommend, das kann man bei einem Hotel dieser Preisklasse aber auch erwarten.

Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog

Im Preis sind Frühstücksbuffet und sehr gutes, gehobenes Abendessen enthalten. Letztes kann entweder als Menu oder im À-la-Carte-Restaurant eingenommen werden. Getränke sind darin nicht enthalten. Zudem gibt es ein mit einem Michelin Stern ausgezeichnetes Gourmetrestaurant.

Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog

Das Hotel Sonnenalp Resort ist mit seinen 5 Sternen ein im positiven Sinne Hotel der alten Schule, das es seinen Gäste in jeder Hinsicht so angenehm wir möglich macht. Obwohl es in der Hauptsaison bis zu 500 Gäste fasst, bekommt man davon nur wenig mit, denn das Resort ist wie eine große und weitläufige Oase, die man eigentlich gar nicht verlassen muss. Es gibt so viel zu entdecken und zu erleben, dass einem nie langweilig wird.

Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog

Highlights im Sonnenalp Resort

Die im vergangenen Jahr neu gestaltete große Pool-Landschaft mit 7 Pools, eigenem Bergsee, Seerosenteich und Adult-Only-Bereich.

Das Rinderfilet von deutschen Färsen in der Grillstube. Das edle Stück Fleisch ist schön marmoriert und zergeht fast auf der Zunge. Zum Nachtisch ein frisch gemachtes Crêpes mit einer Kugel Eis.



Massage im Wellness Bereich. Wir hatten eine Ganzkörper Qi Massage (Mischung aus asiatischer und klassischer Massage) und „Wanderung durch das Allgäu“ mit Kräuterstempeln und Heu-Fußbad.

Tennis spielen auf einem der hoteleigenen Sandplätze (bei schlechtem Wetter auch in der Tennis-Halle). Die Benutzung ist kostenfrei, sollte aber beim Concierge angemeldet werden.


Noch mehr Aktivitäten: Golfen auf zwei hoteleigenen Golfplätzen, Fahrräder und E-Bikes leihen im eigenen Fahrradstadl, kletter, bouldern, Fußball oder Tischtennis spielen in der Indoor-Sportwelt. Außerdem gibt es ein eigenen Kino sowie eine Nostalgie-Kegelbahn. Im Winter bietet das Sonnenalp Resort eine eigene Ski-Schule.

Für Kinder und Jugendliche gibt es ein sehr umfangreiches Unterhaltungsprogramm von Basteln bis Wakeboard-fahren.

Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog Sonnenalp-Resort-Allgäu-Wellness-hotel-review-the-lins-travel-blog-stuttgart-münchen-männerblog

Dresscode: your favorite piece in white. This was the motto for a very atmospheric party to which the 5 star hotel Sonnenalp Resort in Ofterschwang in the Allgäu invited us to celebrate their 100th birthday.

While you can find a white dress or at least trousers and top in most women’s wardrobes, a white party is a little challenge for men. After all, one should wear more than just a white shirt for such an event. But at the same time you do not want to look like a doctor.

The reason for the party and our trip to the Allgäu was the 100th birthday of the Sonnenalp Resort. In 1919, the great-grandparents of today’s owners bought a farmhouse and gradually converted it into a hotel and travel destination. The following generations expanded it for example by including Germany’s first hotel swimming pool with sauna, golf and tennis courts, ski school and gourmet restaurant. The fourth generation has modernized and rejuvenated the hotel for the past 9 years.

The Hotel Sonnenalp Resort is home to at least 70% regular guests, some of whom have been coming to Ofterschwang for more than 50 years. Many guests know each other, probably because they did ski lessons together or played together in the pool when they were children. The staff (there’s an employee for every guest) is – especially to the regular guests – very friendly and accommodating. But that’s what you can expect that at a hotel of this price range.

The price includes breakfast buffet and very good upscale dinner. The latter can be taken either in the menu-restaurant or in the à-la-carte-restaurant. Beverages are not included. There’s also a Michelin-starred gourmet restaurant.

The Hotel Sonnenalp Resort with its 5 stars is in an old school hotel (in a positive sense), which makes it as pleasant as possible to its guests in every possible way. Although there are up to 500 guests in the main season, it’s never crowded, because the resort is like a large and sprawling oasis that you do not even have to leave. There is so much to discover and experience so you never get bored.

Highlights:

The last year redesigned large pool area with 7 pools, a mountain lake, water lily pond and adult-only area.

The beef fillet of German heifers in the “Grillstube” restaurant. The noble piece of meat is beautifully marbled and melts almost on the tongue. For dessert, take a fresh made crêpes with a scoop of ice cream.

Massage in the wellness area. We had a full body Qi massage (mixture of Asian and classical massage) and “hike through the Allgäu”-treatment with herbal stamps and hay footbath.

Play tennis on one of the hotel’s clay courts (the tennis hall when there’s bad weather). The use is free of charge, but should be registered with the concierge.

Even more activities: Golfing on two golf courses, bicycles and e-bikes can be rented in the hotel’s bike park, climbing, bouldering, playing football or table tennis in the indoor sports world. There is also a private cinema and a nostalgic bowling alley.
In winter, Sonnenalp Resort offers its own ski school.

For children and teenagers there is a very extensive entertainment program from handicrafts to wakeboarding.

Subscribe

* indicates required

Please select your language.

Please install and activate Powerkit plugin from Appearance → Install Plugins. And activate Opt-in Forms module.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.