english

#LIVINGWITHTHELINS

Wochenrückblick

#Cartierparty

Kennt ihr dieses Gefühl? Wenn der Berg an Arbeit so groß wird, dass man verdrängt, dass es ihn gibt? So geht es mir im Moment. Die Tatsache, dass ich nur noch so wenig Zeit habe, macht mich psychisch so fertig, dass ich einfach beschlossen habe, nicht mehr daran zu denken und mich auf andere Dinge zu stürzen. Dinge, die Spaß machen. Wie beispielsweise den Kleiderschrank ausmisten und so. Lange kann ich das ganze aber nicht mehr vor mir herschieben, denn dieses Damoklesschwert, das über mir schwebt, droht zu fallen und dann wird alles ganz ganz schlimm.

Aus diesem Grund habe ich mir eigentlich ein Verbot für Reisen und Events verhängt. Am Donnerstag bin ich dann aber doch für ein Event von Cartier nach Berlin geflogen. Fearless Black Tie war der Dresscode für die pompöse Party in einem alten Elektrizitätswerk. Die Eventlocation war sehr eindrucksvoll, es floss Champagner in Strömen und neben einem coolen DJ gab es mehrere tanzakrobatische Performances.

Der Dresscode „Black Tie“ ist natürlich selbsterklärend aber was bedeutet „fearless“? Auch auf die Gefahr hin, wie ein Clown auszusehen, trug ich einen blauen Samt-Smoking von Topman. Ich fand das ganz schön fearless. Zusammen mit meinen lieben Blogger-Kollegen und Freunden Nina, Patrick und Storm hatte ich nach langer Zeit mal wieder richtig Spaß auf einem Event.




TOPMAN smoking
TIGER OF SWEDEN shirt
H&M coat (shop similar)
CARTIER watch

#Feiertag

In Bayern hatten wir diese Woche zwei Feiertage und aus diesem Grund kündigte sich bei uns Familie zum Besuch an. Auch wenn wir als Selbständige meistens nichts von Feiertagen haben, außer ein ruhiges E-Mail-Fach, hatten auch wir zwei recht entspannte Tage mit unseren Liebsten. Wir haben die letzten goldenen Herbsttage bei langen Spaziergängen genossen und noch diesen leckeren Pumpkin Pie gemacht.

#Friendsgiving

Am Wochenende waren wir dann bei Sarah und Chris von Josie Loves zu Friendsgiving eingeladen. Friendsgiving bedeutet eigentlich, dass man nochmal „Thanksgiving“ mit Freunden nachfeiert anstatt nur mit der Familie aber wir haben das einfach mal vorgezogen und unser eigenes Ding daraus gemacht. Unsere Freunde haben sich richtig ins Zeug gelegt: Es gab Schmorbraten! Wir haben dann noch entschlossen, heute spontan ein Escape Game zu machen. Wenn ihr also in den nächsten Tagen nichts von uns hört, haben wir es wahrscheinlich nicht geschafft, aus dem Burgverlies, dem Endzeit-Labor oder der Psycho-Falle zu entkommen.

#Wishlist

Aufgrund des Events habe ich mich, wie schon erwähnt, zwangsweise mit dem Thema “Black Tie” auseinandersetzen müssen und da fiel mir auf, dass ich einige Anzüge im Schrank habe aber eben keinen Smoking. Der sollte natürlich bei keinem Mann fehlen. Der Duft “Mojave Ghost” von Byredo ist derzeit mein absoluter Lieblingsduft und glücklicherweise habe ich diesen dann auch zum Jahrestag von Philipp bekommen (Woher er das wohl wusste?)


klick on products for more information


It was an eventful week! Although not really productive for my bachelor-collection. Do you know this feeling? When the amountver of work becomes so big that you supress that it exists? That’s how I feel right now. The fact that I have so little time left me mentally so exhausted that I simply decided not to think about it anymore and to jump on other things. Things that are fun. Such as to muck out the wardrobe and so on. But I can’t put that off for so long anymore, because this sword of Damocles above me threatens to fall and then everything will be very bad.

#Cartierparty
I have actually imposed myself a ban on travel and events. But on Thursday I flew to Berlin for an event from Cartier. Fearless Black Tie was the dress code for the pompous party in an old powerhouse. The event location was very impressive, with too much champagne and in addition to a cool DJ there were several dance-acrobatic performances. Of course, the dress code “Black Tie” is self-explaining, but what does “fearless” mean? Even at the risk of looking like a clown, I wore a blue velvet tuxedo from Topman. I thought that was pretty fearless. Together with my dear colleagues and friends Nina, Patrick and Storm I had a lot of fun at the event.

#bankholiday
In Bavaria, where we live, we had two bank holidays this week and for this reason our family came to visit us. Even though we usually do not have any holidays as we are self-employed, except for a quiet e-mail inbox, we also had two quite relaxed days with our loved ones. We enjoyed the last golden autumn days on long walks and made this delicious pumpkin pie.

#Friendsgiving
At the weekend we were invited to Sarah and Chris form Josie Loves for Friendsgiving. Friendsgiving actually means re-celebrate “Thanksgiving” with friends but we just antedated that and made our own thing out of it. Our friends did their best: There was pot roast! Then we decided to spontaneously do an Escape Game today. So if you do not hear from us in the next few days, we probably have not been able to escape the Castle Dungeon, the End Times Laboratory or the Psycho Trap.

#Wishlist
Because of the event, I have, as already mentioned, forcibly dealt with the subject “Black Tie” until I noticed that I have some suits in the closet but no tuxedo. Every man should have a taxedo. The fragrance “Mojave Ghost” by Byredo is currently my absolute favorite fragrance and luckily I got this for the anniversary fromPhilipp (how did he know that?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.