english

Reisetipps für Kenting

Tropenparadis im Süden von Taiwan

Der Kenting Nationalpark liegt ganz im Süden von Taiwan. Seine Strände, die immer warmen Temperaturen und die reiche Pflanzen- und Tierwelt machen Kenting zu einem der beliebtesten Orte Taiwans.

Anreise

Nach Kenting fährt kein Zug! Wer von der Hauptstadt Taipeh im Norden anreist, nimmt am besten den Hochgeschwindigkeitszug nach Kaohsiung (laut Loney Planet das Trendreiseziel 2018). Vom Bahnhof Zuoying fahren Busse direkt nach Kenting. Wir haben den Weg über die Ostküste genommen. Über Hualien und Taitung haben wir den Zug bis nach Fangliao genommen. Vom Bahnhof aus zur Hauptstraße und dann 20 Meter nach links laufen zum Bus Kenting Express Line.

Kenting Street

Die Unterkünfte in Kenting sind sehr vielfältig. Neben Luxushotels, Bettenburgen, abgelegenen Ferienhäusern und Zeltplätzen gibt es unzählige Hostels. Wir waren im Apple Room Hostel und haben uns dort für das größte Zimmer im obersten Stockwerk entschieden, denn es ist sehr modern und stylisch eingerichtet und vom Balkon hat man einen sehr schönen Blick in die Natur.

Die meisten Unterkünfte liegen an der Kenting Street (auch Kending Road geschrieben). Das ist so etwas wie das touristische Zentrum mit unzähligen Restaurants, Bars, Diskos und natürlich Hotels und Hostels. Nachts verwandelt sich die Straße in einen riesigen Nachtmarkt mit so vielen Essensständen und Garküchen, dass man mindestens drei Tage bleiben muss, um alles einmal zu probieren.

Die Kenting Street ist das krasse Gegenteil zu unserer abgeschiedenen Station in Taitung, es ist schon sehr touristisch und erinnert manchmal an das Treiben in Thailand, jedoch mit dem Unterschied, dass man so gut wie keine westlichen Touristen sieht.

Von der Kenting Street hat man Zugang zu zwei Ständen. Zum einen der Little Bay Beach, der in einer kleinen Bucht liegt und der einen sehr coole Beach Bar hat. Der Kenting Beach ist um ein vielfaches größer. Obwohl an einer Stelle Hotels bis an den Strand gebaut wurden, ist er sehr naturbelassen, ohne Sonnenschirmstände, Jet-Ski-Verleih und Bars – allerdings auch ohne Aufsicht durch einen Bademeister.

Von der Kenting Street aus kann man alle anderen spannenden Orte des Kenting Nationalpark erreichen. Zwar fahren auch lokale Busse, am besten geht es aber mit einem Roller, den man an jeder Straßenecke leihen kann. Die Elektroroller kann jeder leihen, für Roller mit Benzin braucht man einen internationalen Führerschein. Zu zweit auf dem Elektroroller fahren ist zwar verboten, aber selbst der Polizei ist das egal.

Eluanbi Leuchtturm

Am südlichsten Zipfel von Kenting befindet sich der Eluanbi Leuchtturm. Er leuchtet noch heute Booten den Weg, das besondere an ihm ist aber, dass er eine Verteidigungsmauer hat. Das Areal ist sehr schön angelegt mit Aussichtsplattformen an der zerklüfteten Küste. Perfekt für Fotos.

Longpan

Longpan ist absolut sehenswert. Vom Leuchtturm aus geht die Straße steil bergauf (der Elektroroller kommt ihr fast an seine Grenzen, vor allem wenn man zu zweit darauf sitzt) aber von dem Plateau aus hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Steil zum Meer hin abfallende Küste. Leider wissen das auch alle Reisegruppen. Unser Tipp: Wenn ihr den ersten Parkplatz seht, fahrt noch 500 Meter weiter zum nächsten Parkplatz. Von da gelangt ihr zu einem menschenleeren Aussichtspunkt.

Nanwan Beach

Der Strand von Nanwan ist vor allem für seinen Wassersport beliebt. Wenn ihr Jet Ski, Banana Boat usw. fahren wollt, dann ist das euer Strand. Toll sind auch die uralten, bunten Traktoren, die die Jet Skis aus dem Wasser ziehen. Nicht so schön ist der Blick auf das Kernkraftwerke, das direkt an den Strand angrenzt. Trotzdem ist es einer der bevölkerungsreichsten Strände Kentings.

Houbihu Hafen

Wenn ihr am Kernkraftwerk vorbeifahrt gelangt ihr nach Houbihu. Das ist der größte Fischerhafen im Kentings. Südlich vom Hafen ist die Küste sehr felsig und das Wasser sehr ruhig, daher ist der Ort bestens geeignet zum Schnorcheln. Schnorchel-Touren kann man hier in jedem zweiten Laden buchen oder sich einfach nur Taucherbrille und Neoprenschuhe ausliehen.

Baisha Beach

Nach weiteren 10 Minuten gelangt man zum Baisha Beach. Mit Abstand der schönste Strand in Kenting. Weißer Sand, kristallklares Wasser, umgeben von grünen Bäumen und Papageien. So schön, dass hier sogar der Film Life of Pi gedreht wurde.

Hier geht es zu den Reisetipps für die Hauptstadt Taipeh sowie den Taroko National Park und Kenting!



Kenting Travel Guide

Kenting National Park is located in the south of Taiwan. Its beaches, the always warm temperatures and rich flora and fauna make Kenting one of the most popular places in Taiwan.

Getting there
There is no train to Kenting! If you’re arriving from the capital Taipei take the high-speed train to Kaohsiung (according to Loney Planet the trend destination 2018). Buses run directly from Zuoying Station to Kenting. We took the path over the east coast. Via Hualien and Taitung we took the train to Fangliao. From the train station you go to the main road and then 20 meters to the left to the bus of the Kenting Express Line.

Kenting Street
There’s a bid diversity of accommodations in Kenting. There are luxury hotels, large concrete hotels, secluded holiday homes, campgrounds and countless hostels. Most of them are around the Kenting Street (also Kending Road). This is something like the touristic center with many restaurants, bars, clubs and of course hotels and hostels. At night the street turns into a huge night market with so many food stalls that you have to stay for at least three days to try it all.

The Kenting Street is quite the opposite of our secluded station in Taitung, it is quite touristy and sometimes reminiscent of the hustle and bustle in Thailand – but with the difference that you see hardly see any Western tourists.

From Kenting Street you have access to two beaches. First, the Little Bay Beach, which is located in a small bay and has a very cool beach bar. Kenting Beach is much bigger. Although there are some hotels on the beach, it is very natural, without parasol stands, jet ski rental or bars … but also without lifeguards.

From Kenting Street you can reach all the other exciting spots in Kenting National Park. Although there are local buses, it’s best to rent a scooter. You find them literally everywhere. The electric scooter can be borrowed by anyone, for scooters with gasoline you need an international driver’s license. It’s not allowed to ride it with another person but actually the police doesn’t care.

Eluanbi Lighthouse
At one of the most southern points of Kenting there is the Eluanbi Lighthouse. It still lights ships the way today but the special thing about it is that it has a defense wall. The area is beautifully landscaped with viewing platforms on the rugged coastline. Perfect for photos.

Longpan
Longpan is absolutely worth seeing. From the lighthouse the road goes steeply uphill (the electric scooter almost reaches its limits, especially if you sit on it with another person) but from the plateau you have a wonderful view of the steep coast to the sea. Unfortunately, all tour groups know this too. Our tip: If you see the first parking lot, drive another 500 meters to the next parking lot. From there you get to a deserted viewpoint.

Nanwan Beach
The beach of Nanwan is popular for its water sports. If you want to ride a jet ski, banana boat, etc. this is your beach. Have a look at the age-old, colorful tractors that pull the jet skis out of the water. Next to the beach there is a nuclear power plant. It’s quite strange to have a bath facing the huge domes but nevertheless it’s Nawan is Kenting’s most popular beach.

Houbihu Harbor
If you pass the nuclear power plant you will reach Houbihu. This is the largest fishing port in Kenting. South of the harbor the coast is very rocky and the water is very quiet so the place is perfect for snorkeling. Snorkel tours can be booked here in every shop or you can just rent diving goggles and neoprene shoes.

Baisha Beach
After another 10 minutes you will arrive at Baisha Beach. By far the most beautiful beach in Kenting. White sand, crystal clear water surrounded by green trees and parrots. It’s so beautiful that the movie Life of Pi was filmed here.

Here you can find our travel guides for the capital Taipei and Taroko National Park!

Subscribe

* indicates required

Please select your language.

Please install and activate Powerkit plugin from Appearance → Install Plugins. And activate Opt-in Forms module.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.